Das Liebesfest *** OOC Erläuterung und vorläufiges Programm

*** Das Liebesfest (Love Feast) ***

– Was ist das eigentlich genau? –

Das Liebesfest ist ein fünftägiges Fest in der fünfte Passage Hand Ein Fest um den ausklingenden Sommer mit Spielen, Rennen und Darbietungen zu feiern, Essen, Trinken und Beisammensein. Das Liebesfest ist aber auch ein Höhenpunkt für die Sklavenhändler. Traditionell werden an den Tagen des Festes die schönsten und besten Sklaven über den BLOCK verkauft. Über Monate hinweg wurden diese Sklaven trainiert, unterwiesen und vor allem in den Künsten der Liebe geschult. Es gilt als besondere Auszeichnung für einen Sklaven / eine Sklavin während des Liebesfestes verkauft zu werden. Die Sklavenhändler erzielen während der Festtage meist ihren höchsten Umsatz.

In Victoria möchten wir das Liebesfest am Wochenende vom 16.08- bis 17.08. feiern. Das Fest soll in der ganzen Stadt stattfinden, die Häuser können natürlich eigene Veranstaltungen planen.

– Und was genau wird während des Liebesfestes passieren? –

Nachfolgend findet ihr die vorläufigen Programmpunkte, mit einigen Erläuterungen. Weitere Ideen und Programmpunkte sind gerne willkommen. Das ganze findet natürlich IM RP statt. Das heisst auch die Planungen, die Patenschaft für einige der Spiele können IC übernommen und ausgespielt werden.

** Vorläufige Programmpunkte **

1. Schiffskampf im Hafen

Alle Bürger und Freunde der Stadt können daran teilnehmen. Zweierteams bemannen kleine Schiffe und versuchen sich gegenseitig zu versenken. Dem Siegerteam winkt ein Lorbeerkranz von Tasdron, ausserdem werden die Steuern für ein Jahr erlassen. Das ganze findet in Turnierform statt!

Ort: Hafen

Schirmherr: Tasdron und der Rat der Stadt Victoria

Termin: je nach Anmeldungen / Teilnehmer an ein oder zwei Abenden

Anmeldung/Orga: Vega Barathea

(Hurra, die Boote können auch von einer Person gesteuert werden, am Hafen steht nun ein Vendor, wo sich jeder eins ziehen kann – vielen Dank, Martina!!!)

2. Der Kampf gegen mehrere Flussmonster (Sleen oder Tharlarion)

Gefangene und Sklaven werden mit einem Boot in die Mitte des Hafens gebracht, wo sie lediglich mit Speeren bewaffnet gegen mehrere Ungeheuer kämpfen müssen.

Ort: Hafen

Schirmherr: Volksmagistrat Lomerus

Benötigt: “Freiwillige” Sklaven und Gefangenen (Alts sind natürlich möglich) – bitte bei Nea oder Beric melden!

Termin: vor den Schiffskämpfen

3. Cagefight

Besonders mutige Bürger dürfen in einem Käfig (oder im Ludus Crispus) gegen die besten Gladiatioren antreten. Natürlich nur mit einem Holzschwert. Wenn es jemandem gelingt den Kampfsklaven zu schlagen, winken Ostraka und kleinere Geldpreise.

Ort: noch nicht festgelet

Schirmherrin: Lucia Crispus

Benötigt: Gladiatoren und Holzschwerter (Holzschwerter baut uns Arrec – vielen Dank!)

Termin: über die zwei Tage verteilt, vielleicht jeweils für zwei Stunden? – kampfwillige Gladiatoren bitte bei Lucia Crispa melden!

4. Die Sklavenversteigerung

Der Höhepunkt der Veranstaltung: die traditionelle Versteigerung von exquisiten, erlesenen und exotischen Sklaven.

Ort: Simgrenze!

Schirmherr: Gaius Crispus / Tiberia Crispus

(Sklavinnen und Sklaven bitte bei Lucia oder Tiberia Crispa melden)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s