OOC-Stzung vom 17.10.2014

Da Fauna schon alles hervorragend in einer Notecard zusammengefaßt hat, mache ich es mir leicht und copypaste weitgehend einfach:

OOC-Stzung vom 17.10.2014

Die erste OOC-Sitzung unter neuer Führung, fand am 17.10. in der Sky über Victoria statt. Nachdem sich die Spieler eingefunden hatten, einige entschuldigt wurden, dass sie nicht teilnehmen können, konnte das neue Adminteam beginnen.

Die Spieler wurden davon unterrichtet, das es nun ein Adminteam, bestehend aus Lomerus (Ganzbaf Rasmuson) und Fauna (Gilgalad Falodir) geben wird. Diese Entscheidung erfolgte durch die vorhergehende OOC-Sitzung der Orgaebene. In wichtigen Fällen wird der, welcher anwesend ist, sofort entscheiden, ansonsten werden Entscheidungen von den beiden Administratoren gemeinsam getroffen. Finanziell ist ebenfalls alles abgesichert.

Unter anderem wurde auch überlegt, wie die Sim wieder attraktiver werden könnte auch für neue Spieler. Ein Punkt ist, dass überlegt werden muss, manche Posten anderweitig zu besetzen, da die Spieler nicht mehr anwesend sind. RL hat immer Vorrang, wir bitten jedoch darum, uns kurz Bescheid zu geben, dass wir auch wissen, warum derjenige wegbleibt. Die Plots die schon angespielt wurden, werden, soweit die entsprechenden Spieler da sind, weitergehen. Die Plots, in denen Spieler ganz wegfallen, werden überdacht und anderweitig gelöst. Es fiel auf, dass das Konzept auf fruchtbaren Boden fiel und das die Spieler sich damit identifizieren können. In der Beschreibung des Landes muss nur etwas geändert werden, damit es auch anderen Spielern auffällt, welche Mischung hier gespielt wird. Ebenso fiel die Idee, ob man Elemente aus dem Pen & Paper mit einfließen lassen könnte, dies wird  ausprobiert, eine Art Quest zu spielen, über welche ein Spielleiter wacht. Es ist noch kein Termin dafür vorgesehen, es wird einfach irgendwann geschehen.

Es kam der Vorschlag, mit dem Gladiator Kjartan durch Gor zu reisen und an einigen Städten halt zu machen, um dort einige andere Leute zu provozieren bzw. sie zu animieren (Anm. v. Lomerus: Nach Absprache mit den jeweiligen Sim-Admins, um von vornherein jegliches Konkurrenzdenken ausschliessen zu können.) und sie gegen den Gladiator kämpfen zu lassen. Eine Idee, welche aufgegriffen wurde. Ebenso ein simeigenen Event daraus zu machen.

Pavidus wird vorerst die Taverne übernehmen, der Ludus ist unter der Obhut von Fauna, wobei sie Unterstützung von Lomerus erhält und ebenso wird Fauna erste Händlerin werden. Die Rote Kaste wird in den Schoss der Familie Domitius fallen. Der Rat, zumindest ein Teil des Rates, wird weiterhin alle 14 Tage IC tagen und dort Entscheidungen treffen, wie auch die Heimsteinschwüre abnehmen.

Die nächste Sitzung des Rates wurde einmal am 19.10. beschlossen, um den Hauptmann, Titus Domitius, auf den Heimstein schwören zu lassen und eine weitere wurde am 26.10. beschlossen, um IC über das Event zu entscheiden.

Und das Spiel um die Macht geht weiter.

Lomerus und Fauna

(Die Kommentarfunktion ist zu OOC-Beiträgen generell ausgeschaltet, da es sich um eine Ankündigung bzw. Bekanntgabe handelt und diese werden im Blog nicht diskutiert.)

Advertisements